Harmonie ist eine Strategie..

 

 Jaja, die liebe Konzertsucht..

 

.. angefangen hat alles ganz harmlos mit einem No-Doubt Konzert vor ca. acht Jahren. No Doubt gut und schön, aber irgendwie war mir da zu wenig Action, so kommt es mir jedenfalls vor. 

Also ging es weiter mit diversen Taubertal-Festivals und mit einem Die Ärzte-Konzert. Die Begeisterung war so groß, dass etliche Konzerte und Festivals folgten, somit folgte auch 2001 die erste Bekanntschaft mit den Beatsteaks auf dem Taubertal Festival. Noch war ich aber weniger begeistert, dies sollte sich aber noch ändern. Die richtige Sucht nach Konzerten begann  2004, als das Album "SmackSmash" der Beatsteaks veröffentlicht wurde. Ab diesem Zeitpunkt wurde jedes Konzert in greifbarer Nähe besucht, Bekanntschaften mit den fünf Jungs wurden geschlossen, sogar soweit, dass sie mich nach einem Jahr noch erkannt haben

Im Jahre 2005 wurden erste Erfahrungen mit der Stadt Berlin gemacht, in Form eines Benefizkonzertes zu Gunsten der Tsunami-Opfer in der Columbiahalle.

Das Jahr 2007 war ganz extrem, so wurden nicht nur Konzerte in greifbarer Nähe besucht, neben München wurden auch Stuttgart, Würzburg und Berlin heimgesucht. Den glorreichen Abschluss ins Ausland konnte ich leider nicht mitmachen, da ich zu dieser Zeit in einer Ausbildung war und keinen Urlaub bekam, ansonsten wäre es auch noch nach Slowenien und Polen gegangen, um dort die fünf Jungs zu unterstützen. 

Der Höhepunkt war natürlich der 07.07.2007 in Berlin, Kindl-Bühne oder besser bekannt als die Wuhlheide, mit 17.000 weiteren Fans, vielen blauen Flecken, vielen Fotos und Videos, einem genialen Wochenende in Berlin und einfach nur viel Spaß.

 

Alle bisher besuchten Konzerte:

 

Die Ärzte

23.06.2004 München, Olympiahalle

13.03.2003 Fischbachau, Wolfseehalle

09.12.2003 Regensburg, Donau-Arena (mit Fettes Brot)

10.08.2003 Taubertal-Festival (nur Farin Urlaub)

 

Tocotronic

21.02.2005 München, Tonhalle

 

Moneybrother

20.10.2005 München, Atomic Café

11.10.2005 Kantine, Augsburg

30.11.2004 München

 

Beatsteaks

siehe Seite Beatsteaks!

 

 

 

(An dieser Stelle auch ein großes DANKESCHÖN an meinen Papa, der sich größtenteils mit auf die Konzerte & Festivals geschleppt hat, um mir das alles zu ermöglichen Sowie ein großes DANKE an Anna, dass sie die Zeit mit mir so gut ausgehalten hat und für die schöne Zeit in Berlin, Würzburg und München.. Beim nächsten Berlin-Trip bin ich dabei, versprochen )